Kaffeekapseln aus Aluminium

Aluminium wird aus dem in unserer Erde vorkommenden Gestein Bauxit gewonnen. Der Herstellungsprozess ist aufwendig. Dafür besitzt das Material vorzügliche Eigenschaften bezüglich Recyclings auf. Von der Festigkeit her wiegt das Material nur ca. 1/3 von Stahl und hat eine silbrig-weisse Farbe. Weil das Material unedel ist, oxidiert es schnell mithilfe von Luft und Feuchtigkeit.

Aluminium ist ein weiches Material, welches sehr gut mechanisch- und umformtechnisch bearbeitbar ist. Diese Eigenschaften macht man sich in der Verpackungsindustrie zu Nutze und setzt Aluminium zum dauerhaften Schutz von Lebensmitteln, Pharmazeutika, Kosmetika und anderen empfindlichen Stoffen ein. Im Gegensatz zu Herstellungsprozess ist der Recyclingprozess sehr einfach und günstig. 
 

Kreislauf von Kaffeekapseln aus Aluminium

Einkaufswagen.

1 – Genuss

Konservendose

2 – Sammlung

Alu-Weissblech-Sammelcontainer.

3 – Sortierung

Magnetabscheider für die Trennung.

4 – Schmelzung

Entzinnung mit Elektrolyse.

5 – Giessen

Zinn wird gelötet und weiterverwendet.

6 – Neuproduktion / Wiederverwertung

Was gehört in die Sammlung Kaffeekapseln aus Aluminium?

Gesammelt werden:

  • Kaffeekapseln aus Aluminium (z.B. von Nespresso, Starbucks, Café Royal etc.)

Das sollten Sie beim Trennen, Sammeln und Zurückbringen beachten:

Kapseln aus Aluminium in speziell gekennzeichnete Sammelbehälter entsorgen. Sie gehören nicht in den Haushaltaluminium-Container.

In eine andere Sammlung oder den Hauskehricht gehören:

Kapseln aus Kunststoff oder Verbundmaterialien (à Hauskehricht)

Wo werden Kaffeekapseln aus Alu gesammelt?

Immer mehr Gemeinden stellen einen Container für die Sammlung von Kaffeekapseln aus Aluminium zur Verfügung. Zudem können die Kapseln von Anbietern wie Nespresso auch per Post abgeholt werden. Weitere Infos zu diesem Angebot: www.nespresso.com/ch/de/recycling-at-home  

Um Ihre Kapseln zurückzubringen, können Sie auch dem Logo der Organisation Swiss Aluminium Capsule Recycling folgen. (Logo einfügen und verlinken auf www.alu-capsule-recycling.ch/aboutrecycling-de/ )

Sie finden das Logo in allen Nespresso-Boutiquen, in allen Migros-Filialen, in manchen Coop-Filialen, auf Ihrer kommunalen Abfallsammelstelle sowie in ausgewählten Elektrofachgeschäften wie z.B. Melectronics.

Sammelstellen in Ihrer Nähe finden Sie in unserer Recycling-Map

Vorteile des Recyclings von Kaffeekapseln aus Aluminium

Aluminium ist ein einzigartiger Rohstoff. Es ist ein zu 100 % wiederverwertbares Material, das immer wieder eingeschmolzen und wiederverwendet werden kann, ohne seine physikalischen Eigenschaften zu verlieren.

Das Recycling des Aluminiums ist umweltfreundlicher, weil das Verfahren 95 % Energie im Vergleich zur Neugewinnung einspart. Heute werden in der Schweiz 58 % der Alu-Kaffeekapseln über Sammelstellen dem Recycling zugeführt. Das ist eine gute Sache, aber wir können noch mehr tun.

Der Kaffeesatz aus zurückgebrachten Kapseln wird ebenfalls recycelt. Nach der Umwandlung in Biogas in der ECO-Broye-Zentrale entsteht daraus Wärme und Strom zur Versorgung von rund 1’500 Haushalten.

Kennzahlen und Hintergrundwissen

1Tonne

rezyklierte Aluminiumverpackungen sparen so viele Umweltbelastungen ein, wie 30‘500 km Autofahrt generieren – das ist 30-mal die Strecke Zürich-Barcelona

Ein- und umgeschmolzen kann Aluminium absolut jede Form annehmen und eignet sich für alle Verwendungszwecke, ohne seine Qualität zu verlieren. Ihre gebrauchte Kaffeekapsel kann in eine neue Kapsel, einen Fahrradrahmen, eine Fensterkonstruktion, ein Autoteil, eine Lampe verwandelt werden.

Weitere Kennzahlen zum Recycling von Kaffeekapseln aus Aluminium

Organisation

Die Organisation Swiss Aluminium Capsule Recycling ist eine von Nespresso und Delica gegründete Organisation, mit dem Ziel, die Recyclingquote von Kaffeekapseln aus Aluminium in der Schweiz auszubauen.

Swiss Aluminium Capsule Recycling ist aus einer privatwirtschaftlichen Initiative entstanden, hat aber einen gemeinnützigen Charakter. Sie macht das Recycling-System von Nespresso für die Branche zugänglich. Dies soll einen Beitrag zum verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen und zur Förderung des Rohstoffkreislaufs leisten.

Weitere Infos zu Swiss Aluminium Capsule Recycling